unsere Position
202 Nord California Ave, City of Industry Kalifornien
1-626-3307500
Ruf uns jetzt an

Studie vergleicht die Auswirkungen des Rauchens und Vaping bei COPD-Erkrankten

feellife Nikotinsalz eJuice

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD ) ist eine Gruppe von unheilbaren entzündlichen Lungenerkrankungen , die verminderte Lungenfunktion und führen zu Atembeschwerden führen. Leider ist die primäre Ursache für COPD Rauchen und daher Patienten sind natürlich  zu beenden geraten  Zigaretten, um das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen.

Wie bei den meisten Rauchern, trotz der Krankheit leiden, viele finden es schwierig , von den Zigaretten zu verzichten, was zur Verschlechterung ihres Zustandes beiträgt. In diesem Sinne preisgekrönten Prof. Polosa und seinem Team unternahm eine dreijährige Studie von 48 COPD - Patienten , die brennbaren Zigaretten rauchen und / oder E-Zigaretten, mit dem Ziel , die Analyse keine Unterschiede in der Lungenfunktion und Lebensqualität.

Die Forscher haben dies auf zwei Arten: „1) sie Überarbeitungen von der Basisperiode innerhalb von Gruppen (E-Zigarette Benutzer oder brennbare Zigarettenraucher) und die Flugbahn der Symptomprogression über die Zeit verglichen (von der Basislinie bis 36 Monate für diejenigen , die verwendet e -Zigaretten und diejenigen , die nicht); und 2) sie bewerten Unterschiede zwischen den Gruppen von Patienten , die ausschließlich verwenden brennbare Zigaretten und diejenigen , die verwenden E-Zigaretten(ausschließlich oder als Dual - Benutzer) im Laufe von drei Jahren.“

 

Der Wechsel von Rauchen dampfen

Im Einklang mit früheren Ergebnissen, die Studie mit dem Titel „Gesundheitliche Auswirkungen bei COPD - Rauchern, den elektronischen Zigaretten wechseln: ein retrospektives-prospektives 3-Jahres - Follow-up“, darauf hingewiesen , dass COPD - Patienten nach der Umstellung von brennbaren Zigaretten verbessern respiratorische Symptome berichteten E-Zigarettenpositiven Ergebnisse berichten. Inzwischen diejenigen, die rauchen fortgesetzt, erfahren keine Änderung in jedem Maß für die Schwere der Erkrankung.

„Die vorliegende Studie legt nahe, dass die EG-Nutzung verbessern können objektive und subjektive COPD Ergebnisse und dass die gewonnenen Vorteile können langfristig bestehen bleiben. EG Gebrauch einige des Schadens umkehren kann von Tabak resultierenden bei COPD-Patienten rauchen“, so die Studie Zusammenfassung.

von vapingpost.com


Erstellungsdatum: Apr-03-2019